• Schweden 1912-1944

    • Los 798
    • 144/158

    Beschreibung
    Weltpostkongress Stockholm 1924, sauber ungebraucht, Pracht. M€ für postfrisch 1.300,--

    Liveauktion
    130.00 EUR


    • Los 799
    • 159/171W

    Beschreibung
    5 Öre bis 1 Kr. '50 Jahre Weltpostverein' 1924, sauber ungebraucht, Kabinett. M€ für postfrisch 650,--

    Liveauktion
    50.00 EUR


    • Los 800
    • 173W

    Beschreibung
    5 Kr. '50 Jahre Weltpostverein' 1924, tadellos postfrisch und gut zentriert, bestens sig. Bühler, Kabinett. M€ 500,--

    Liveauktion
    100.00 EUR

  • Schweden Wappen Ausgabe

    • Los 797
    • 7/12

    Beschreibung
    Freimarkensatz 'Reichswappen' 1858, die sechs Werte sauber und schön gest., Pracht/Kabinett. M€ für billigste Typen 412,--

    Liveauktion
    50.00 EUR

  • Schweden Sammlungen

    • Los 5535

    Beschreibung
    Automatenmarken: umfangr. postfrischer Bestand der schwedischen ATM. Enthalten sind mehr als 150 Sätze der Mi.-Nr. 1. (Frama) und Nr. 2. (Klüssendorf) in unters. Tarifstufen. Alles sauber im großen Einsteckbuch.

    Liveauktion
    100.00 EUR


    • Los 5536

    Beschreibung
    1890 - 1904, Oskar und Ziffer, nach Farbvarianten spezialisierte, kl. Kollektion auf selbstgestalteten Blankoseiten, zumeist sauber rundgest. Dabei auch fünf Belege sowie viele ausgesuchte Luxusstücke. Inters. Posten

    Liveauktion
    130.00 EUR


    • Los 5537

    Beschreibung
    Jahrbücher usw.: Partie mit über 30 meist vers. JB's, Sondereditionen, Jahresmappen usw. ab den 1970er Jahren bis in die 1990er Jahre sehr sortenreich. Als Zugabe noch etl. Blätter mit Marken 'Geschenk für unsere Kunden'. Hoher Kat.- und Einstandswert.

    Liveauktion
    150.00 EUR


    • Los 5538

    Beschreibung
    Ca. 1855 - 1996, umfangr. Lagerbestand sauber chronologisch im 60seitigen Steckbuch aufgemacht. Anfangs meist ungebraucht/gest., später dann überwiegend postfrisch. Mit hunderten von kpl. Sätzen, Einzelmarken usw. Ab den ersten Ausgaben gut bestückt, später dann auch teils spezialisiert nach Zähnungen und anderen Besonderheiten. In schöner Qualität, alles aus altem, brit. Händlerlager stammend und nach Stanley Gibbons-Katalog ausgezeichnet. Enormer Kat.-Wert, Gelegenheit.

    Liveauktion
    300.00 EUR


    • Los 5539

    Beschreibung
    Ca. 1872 - 1999, sehr umfangr. und ausschl. gest. geführte Slg. auf hübsch selbstgestalteten Blankoblättern in acht vollen, großen Leuchtturm-Bindern. In den ersten Jahren fehlen die ganz teuren Marken, ansonsten aber weit überkpl., teils hübsch spezialisiert nach den div. Besonderheiten Schwedens, wie Zähnungen und teilgezähnten Marken, Papieren, auch Abarten usw. Ab den 1940er Jahren wurden dann auch zahlr. Briefe mit in die Slg. integriert, später auch FDC's. Sehr breiten Raum nahmen die vers. MH's, MHB's und Marken daraus über den gesamten Zeitraum ein. Die letzten Jahre dann gest., auf FDC's und allen erdenkl. Besonderheiten weit überkpl. Über viele Jahre mit Freude zusammengetragen. Eine wertvolle Kollektion aus großer Nachlassauflösung.

    Liveauktion
    350.00 EUR


    • Los 5540

    Beschreibung
    Stempel-Sammlung und Lagerposten: inters. und umfangr., seit Jahrzehnten ruhender Posten in Steckbüchern bzw. Lagerbindern ab den ersten Ausgaben, schwerpunktmäßig aber ca. die Jahre 1880 bis Ende der 1970er Jahre. Dabei hochinters. eine Slg. der schwedischen Postorte in div. Alben, hier die Marken genaustens bestimmt, dabei kl. und kleinste Orte, in dieser Form nicht häufig. Aber auch in den anderen Alben etl. Material meist gest. und teils dicht übereinander gesteckt. Aus altem Schweden-Nachlass und von einem alten Schweden-Kenner leidenschaftlich gesammelt. Bitte ansehen.

    Liveauktion
    500.00 EUR


    • Los 5541

    Beschreibung
    Ca. 1855 - 1985, wertvolle und umfangr. Slg. anfangs meist gest. oder ungebraucht, später meist postfrisch und gest. in beiden Erhaltungen gesammelt. Die Slg. ist über weite Strecken überkpl., neben den regulären Marken, Sätzen, Blöcken usw. sind auch hunderte von MH's ab den ersten Ausgaben, ZD's u. ä. Besonderheiten vertreten. Alles aufgelockert mit vielen Briefen, frühen FDC's, auch sind Dienst- und Portomarken vorhanden. Die Slg. ruht seit Mitte der 1980er Jahre, die Qualität ist einwandfrei. Alles untergebracht in zwölf Klemmbindern (meist Schaubek) auf selbstgestalteten Blankoblättern usw. Bereits in den 1980er Jahren wurde ein hoher, fünfstelliger Kat.-Wert ausgerechnet.

    Liveauktion
    1500.00 EUR

Aktuelle Zeit: 13.07.2020 - 01:40 Uhr MET