×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@veuskens.de


×
Auktionstermin: 21. Juni 2019
  • Rumänien

    • Los 1185

    Beschreibung
    Galatz 1862, schwarzer K1. vom 8.11. d. J. sowie L1. 'Franco' auf Faltbrief mit Inhalt nach Konstantinopel. Mit rs., blauem Ak.-Stpl. der Agentur des österreichischen Lloyd. Pracht.

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 1186
    • 32/34

    Beschreibung
    Freimarken 1872, Fürst Karl I. mit Vollbart, sauber gest., Kabinett. M€ 195,--

    Auktion Nachverkauf
    35.00 EUR


    • Los 1187
    • Bl. 42

    Beschreibung
    Aufdruck-Block 1959, tadellos postfrisch, Luxus. Selten. Kl. Auflage. M€ 180,--

    Auktion Verkauft
    32.00 EUR


    • Los 1188
    • Bl. 44

    Beschreibung
    500 Jahre Bukarest-Block 1959, tadellos postfrisch, Luxus. Selten. M€ 200,--

    Auktion Verkauft
    32.00 EUR


    • Los 1189
    • Bl. 44

    Beschreibung
    500 Jahre Bukarest-Block 1959, tadellos postfrisch, Luxus. Selten. M€ 200,--

    Auktion Nachverkauf
    35.00 EUR


    • Los 1190
    • ÖS30 (2)

    Beschreibung
    Eingehende Post: 1866, Österreich, waager. Paar 2 Kr. weit gezähnt auf sehr seltener 4 Kr.-Auslands-Drucksache in exzellent frischer Qualität, mit vollem Inhalt, aus 'Temesvar'/Ungarn nach Bukarest, mit rs. klarem K1. Der Inhalt betrifft 'Francaturen Temesvar-Bukarest via Cronstadt' einer Speditionsfirma. Frankaturen- und Incoming Mail-Rarität. Eine minimale Randbestoßung der rechten Marke ist bedeutungslos. Neu entdecktes Stück!

    Auktion Nachverkauf
    900.00 EUR

  • Rumänien Sammlungen

    • Los 5541

    Beschreibung
    1945 - Mitte 1977, nach Albenfeldern kpl., fast ausschl. gest. Slg. dieser Periode, einige wenige Ausgaben auch postfrisch. Die Marken, Sätze und Blöcke sauber in Klemmtaschen auf KA-BE-Vordrucken im randvollen Schraubenbinder. Mit allen guten Ausgaben, ferner wurden auch geschnittene Parallelausgaben, ZD's u. a. Spezialitäten gesammelt, diese teils auch postfrisch. In bester Erhaltung. Rumänien ist ein weit unterschätztes Sammelgebiet. M€ ca. 6.000,--

    Auktion Verkauft
    360.00 EUR


    • Los 5542

    Beschreibung
    1865 - 1933, fast vollständige Slg. früher Rumänien-Ausgaben sauber gest. bzw. sauber ungebraucht auf Albenblättern. Ab Mi.-Nr. 11/13. (sauber ungebraucht), die Folgeausgaben vollständig und in sehr sauberer Erhaltung. Neben den Freimarken (teils spezialisiert) sind auch die frühen Sondermarkenausgaben wie z. B. Nr. 146/153., 154/160. usw. usf.. Daneben sind auch zahlr. Marken rumänischer Nebengebiete wie Dienst- und Portomarken, Paketmarken usw. vorhanden. Sehr hoher, unberechneter Kat.- und Handelswert, Gelegenheit!

    Auktion Verkauft
    710.00 EUR

Aktuelle Zeit: 20.07.2019 - 04:57 Uhr MET