• Altdeutschland Baden

    • Los 1164
    • 1a

    Beschreibung
    1 Kr. schwarz auf sämisch 1851, mit Nrn.-Stpl. '57'-Heidelberg, Farbfotokurzbefund Stegmüller 'leichte Mängel (helle Stellen, oben angeschnitten)', Belegstück. M€ 1.000,--

    Auktion Verkauft
    54.00 EUR


    • Los 1165
    • 3bD

    Beschreibung
    6 Kr. blaugrün auf dünnem, durchscheinendem Papier, dreiseitig vollrandig, rechts unten Randlinienschnitt, sauber bedarfsgest. Pracht. M€ 600,--

    Auktion Verkauft
    130.00 EUR


    • Los 1166
    • 10c

    Beschreibung
    1 Kr. Wappen 1861, Hintergund liniert, in c.-Farbe, in typischer Zähnung, auf Brief von Villingen nach Geisingen, doppelt tief gepr. Flemming BPP. M€ 600,--

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 1167
    • 16

    Beschreibung
    3 Kr. Wappen 1862, Markenhintergrund weiß, eng gezähnt, bedarfsgest. Pracht. M€ 350,--

    Auktion Verkauft
    60.00 EUR


    • Los 1168
    • 22a

    Beschreibung
    30 Kr. Wappen 1862, in a.-Farbe, bedarfsgest. 'Mannheim', korrigiert in der Zähnung, erhöht sig. Pfenninger, feinst. M€ 3.200,--

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR

  • Altdeutschland Baden Sammlungen

    • Los 5009

    Beschreibung
    Blöcke und Kleinbögen: 48seitiges Steckbuch voll mit meist postfrischen, teils auch gest. Ausgaben vieler Länder, alles im Borek-Album, meist in den 80er Jahren geliefert. Von Europa bis Übersee, nur vers. Ausgaben. Auch Exoten wie Kuba sind gut vertreten, alles mit ehemals riesigem Abo-Einstandspreis, auch heute hoher Kat.-Wert.

    Auktion Verkauft
    55.00 EUR


    • Los 5011

    Beschreibung
    Literatur-Konvolut: dabei zeitgeschichtl. hochinters. und kpl. Zigarettenbilderalben 'Deutschland erwacht NSDAP' 1934, absolut seltenes Propaganda-Album 'Deutsche Arbeiter besuchen Tripolis, zwei Bücher, Notenblätter zur Musik zur Weltausstellung Brüssel 1935 usw. Irgendwie alles sehr inters.

    Auktion Verkauft
    85.00 EUR


    • Los 5033

    Beschreibung
    Postfrisch-Bestand: Schachtel, darin einige tausend postfrische Marken aus aller Welt, dabei auch Blöcke und Bund-Zehnerbögen, alles von alt bis neu, 'aus dem Stubenschrank zusammengefegt'.

    Auktion Verkauft
    100.00 EUR


    • Los 5054

    Beschreibung
    Lose Briefmarken: riesiger Markenbestand in drei großen Foliensäcken, es handelt sich um ca. 8,5 kg netto (wohl um die 100.000 Marken). Enthalten sind Marken aus aller Welt von alt bis neu in unglaubl. Vielfalt. Seien Sie großzügig mit Ihren Geboten, der Erlös geht dem guten Zweck zu.

    Auktion Verkauft
    136.00 EUR


    • Los 5059

    Beschreibung
    Markenheftchen: Karton, darin 200 bis 300 sehr sortenreiche MH's, fast ausschl. postfrisch. Dabei natürlich viel Bundesrepublik mit vielen Variationen ab den 60er Jahren, Großbritannien mit vielen Prestige-MH's, auch Schweiz, Niederlande, DDR-Sondermarkenheftchen u. v. a. m. Teils lose, teils auch in Zigarrenkisten der Sorte 'Milde Corona', was Sie vom bieten aber nicht abhalten sollte. Riesiger Kat.-Wert.

    Auktion Verkauft
    180.00 EUR


    • Los 5568

    Beschreibung
    1851 - 1868, in den Mi.-Haupt-Nrn. weit überkpl. Slg. ungebraucht und ganz überwiegend gest. Neben den Mi.-Haupt-Nrn. (siehe Foto) sind auch zahlreiche Marken mit Farbunterschieden auf weiteren Albenseiten vorhanden. Die Erhaltung ist etwas unters., sehr hoher Kat.-Wert.

    Auktion Verkauft
    270.00 EUR


    • Los 5566

    Beschreibung
    1851 - 1868, Zusammenstellung von 15 gest. Werten ab Mi.-Nr. 1b., ferner auch Nr. 10., 12., 20. sowie 23/25. Schnittmängel bzw. nachgezähnt oder Papierfehler, daher preiswert taxiert.

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR


    • Los 5567

    Beschreibung
    1851 - 1868, gest. Kollektion ab Mi.-Nr. 1. und folgende auf selbstgestalteten Blankoseiten, dabei auch einige gepr. Werte, u. a. Nr. 10a., b., 16. auf Briefstück, 17. mit besserem, blauem Nrn.-Stpl. '20', 21a. sig. Bühler, ferner auch 22b. gest., die Portomarken 1. und 3. gest. u. a. m. Die Erhaltung ist unters., preiswert taxiert.

    Auktion Nachverkauf
    250.00 EUR

  • Altdeutschland Bayern

    • Los 1255
    • 134AI, BI

    Beschreibung
    35 Pf. Ludwig III. 1919, ohne Aufdruck, je einmal gezähnt und ungezähnt, tadellos postfrisch, jew. tiefgepr. Dr. Helbig BPP, Kabinett. M€ 280,--

    Auktion Verkauft
    85.00 EUR


    • Los 1182
    • 78I/IIIU, 79I, IIU

    Beschreibung
    10 Pf. Luitpold in allen drei Typen sowie 20 Pf. in den Typen I. und II., jew. ungezähnt statt gezähnt, tadellos postfrisch. Kabinett. M€ 300,--

    Auktion Verkauft
    105.00 EUR


    • Los 1185
    • 79Ia, b, PL.-NR

    Beschreibung
    20 Pf. Luitpold in Type I., je einmal in a.-Farbe, im waager. Paar aus der Bogenecke unten rechts, mit Platten-Nr. 'VII.' sowie Unterrandstück in e.-Farbe mit Platten-Nr. 'IV.'. Falzreste im Rand. Marken postfrisch. Pracht. M€ 400,--

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR


    • Los 1285
    • VA

    Beschreibung
    2 Pf. Ludwig III., mit Aufdruck 'Freistaat Bayern', der nicht mehr verausgabte Wert tadellos postfrisch, tief gepr. Brettl BPP. Kabinett. M€ 150,--

    Auktion Verkauft
    60.00 EUR


    • Los 1286
    • VA/VIA

    Beschreibung
    2 Pf. und 2 1/2 auf 2 Pf. Ludwig III., mit Aufdruck 'Freistaat Bayern', die beiden nicht mehr verausgabten Werte, dabei die 2 Pf. sig. Mohrmann und gepr. Brettl BPP sowie 6A. mit Farbfotokurzbefund Helbig BPP., tadellos postfrisch. Luxus. M€ 300,--

    Auktion Verkauft
    70.00 EUR


    • Los 1260
    • IIIA, IVA, VIA

    Beschreibung
    2 Pf. und 2 1/2 Pf. jew. mit Aufdruck 'Volksstaat Bayern' sowie 2 1/2 Pf. mit Aufdruck 'Freistaat Bayern', die nicht mehr zur Ausgabe gelangten Werte jew. gezähnt, je ein Wert gepr. Brettl bzw. Pfenninger, tadellos postfrisch. M€ 410,--

    Auktion Verkauft
    220.00 EUR


    • Los 1223
    • 107Ia, b

    Beschreibung
    5 Mark Ludwig III. 1914 in a.- und b.-Farbe, jew. bedarfsgest. und BPP-gepr., Pracht. M€ 250,--

    Auktion Verkauft
    75.00 EUR


    • Los 1247
    • 128IAa, b

    Beschreibung
    1 Mark Ludwig III. mit Aufdruck 'Volksstaat Bayern', je einmal auf Pergamentpapier, Aufdruck violettschwarz, metallisch glänzend, einmal auf Normal- und auf Pergamentpapier, tadellos postfrisch, tiefgepr. Helbig BPP. Kabinett. M€ 120,--

    Auktion Nachverkauf
    30.00 EUR


    • Los 1252
    • 131IAa, b

    Beschreibung
    5 Mark Ludwig III. mit Aufdruck 'Volksstaat Bayern' der Früh-Drucke, in a.- und b.-Farbe, tadellos postfrisch, Kabinett. M€ 250,--

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR


    • Los 1169
    • 19

    Beschreibung
    18 Kr. Staatswappen 1867, allseits voll- bis breitrandig, bedarfsgest. Pracht. M€ 220,--

    Auktion Verkauft
    36.00 EUR


    • Los 1170
    • 20, 22Xa, 23X

    Beschreibung
    6 Kr. ockerbraun 1868, allseits voll- bis breitrandig sowie 1 Kr. hellgrün und 3 Kr. rosa gezähnt 1870, mit Wz. 'enge Rauten' auf Faltbriefhülle mit drei Zier-K1. 'Augsburg 10 Juli 1871' als Auslandsbrief über Verona nach Messina/Sizilien. Mit rs. Durchgangs- und Ak.-Stpln. vom 10. bzw. 15.7.1871, sig. Pfenninger und ausführl. Farbfotoattest Schmitt BPP:  'Eine seltene und dekorative Dreifarben-MiF!'

    Auktion Nachverkauf
    1000.00 EUR


    • Los 1171
    • 26X

    Beschreibung
    12 Kr. Wappen 1870, mit Wz. 'enge Rauten', farbfrisch, gut gezähnt und sauber gest. Farbfotokurzbefund Brettl BPP'leichte Mängel', Bedarfsstück. M€ 1.400,--

    Auktion Nachverkauf
    180.00 EUR

Aktuelle Zeit: 20.06.2021 - 05:06 Uhr MET