×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@veuskens.de


×
Auktionstermin: 21. Juni 2019
  • Deutsche Auslandspost China Postkarten

    • Los 2388

    Beschreibung
    MSP Nr. 78 (Flusskanonenboot 'Tsingtau'): zweimal klar abgeschlagen vom 14.6.1902 (falsche Jahreszahl) mit entspr. Absender 'Kommando S.M.S. Tsingtau' Nr. 726. sowie rs. Siegel-Stpl. nach Kiel, mit Ak.-Stpl. vom 14.7.1904 (Jahreszahl richtig). Selten. Kabinett.

    Auktion Verkauft
    60.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost China

    • Los 2389

    Beschreibung
    Selbstgehefteter Notizblock: teils mit deutschen, überwiegend jedoch mit chinesischen Eintragungen sowie Summierungen, dazu ein Geldbrief mit dazugehörigem Inhalt von Yangtsun vom 24.5.1902, geschrieben von einem Leutnant betreffend einer Zahlung über 18 Dollar, adressiert nach Kyoto/Japan.

    Auktion Verkauft
    46.00 EUR


    • Los 2390
    • 17

    Beschreibung
    10 Pf. Reichspost mit Aufdruck 'China' auf dekorativer s/w.-Karte (Reichspostdampfer Hamburg mit Kapitän E. Burmeister) als Seepostkarte vom 25.4.1904 via Colombo nach Hongkong, sig. Pauligk.

    Auktion Verkauft
    30.00 EUR


    • Los 2391
    • VIIc

    Beschreibung
    40 Pf. Germania REICHSPOST, mit Aufdruck 'China', mit kommaförmigem i-Punkt und etwas dickerer Schrifttype, tadellos postfrisch, tiefgepr. R. Steuer VÖB, Luxus, selten.

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 2392
    • VIIg

    Beschreibung
    40 Pf. Germania REICHSPOST mit kommaförmigem i-Punkt in 'China', tadellos postfrisch, gepr. und Farbfotoattest Steuer BPP.

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 2393
    • 47IAa

    Beschreibung
    2 1/2 D. auf 5 Mark Germania REICHSPOST, im Friedensdruck, in Type I., in a.-Farbe, sauber bedarfsgest., Pracht. M€ 190,--

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost China Postkarten

    • Los 2394
    • DR71

    Beschreibung
    MSP Nr. 74 (Flusskanonenboot 'Vorwärts'): auf 10 Pf. Germania auf kleinformatigem Kuvert nach Lübeck, mit rs. Ak.-Stpl. Kabinett.

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost Marokko

    • Los 2395
    • 13PFII

    Beschreibung
    50 C. auf 40 Pf. Schiffszeichnung mit Abart II., bedarfsgest., doppelt gepr. Pauligk, Kabinett.  M€ 180,--

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 2396
    • 18I/II

    Beschreibung
    3 P. 75 C. auf 3 Mark Germania im senkr. Typenpaar, dabei die obere Marke in Type II., die untere in Type I., beide tadellos postfrisch, bestens gepr. R. Steuer ÖVB, Luxus. Als Typenpaar nicht häufig vorkommend. M€ 480,--++

    Auktion Verkauft
    160.00 EUR


    • Los 2397
    • 19I/IV

    Beschreibung
    6 P. 25 C. auf 5 Mark REICHSPOST in Type IV. (Nachmalung nur mit Deckweiß), sauber gest. 'Tanger', unten ein Zahn etwas verkürzt, Pracht. M€ 700,--

    Auktion Verkauft
    126.00 EUR


    • Los 2398
    • 21/33

    Beschreibung
    Aufdruck-Satz 1905, von 3 C. bis 6 P. 25 C., die 13 Werte sauber bedarfsgest., Pracht. M€ 600,--

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 2399
    • 30A

    Beschreibung
    1 P. 25 C. Aufdruckmarke 1905, in A.-Zähnung, auf Briefstück, hübsch gest. 'Casablanca 4.12.07', Kabinett. M€ 190,--

    Auktion Verkauft
    45.00 EUR


    • Los 2400
    • 32B

    Beschreibung
    3 P. 25 C. auf 3 Mark Germania in B.-Zähnung, tadellos postfrisch, ohne Signaturen, Luxus. M€ 140,--

    Auktion Nachverkauf
    30.00 EUR


    • Los 2401
    • 32B

    Beschreibung
    3 P. 25 C. auf 3 Mark Germania in B.-Zähnung, aus der Bogenecke oben links, tadellos postfrisch, ohne Signaturen, Luxus. M€ 140,--++

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 2402
    • 43

    Beschreibung
    1 P. 25 C. auf 1 Mark Germania 1906 mit Wz. und Aufdruck 'Marocco', sauber ungebraucht, gepr. Steuer BPP, Kabinett. M€ 80,--

    Auktion Nachverkauf
    35.00 EUR


    • Los 2403
    • 43

    Beschreibung
    1 P. 25 C. auf 1 Mark Germania 1906, hübsch auf Briefstück, sauber gest., bestens gepr. Steuer BPP, Kabinett. M€ 220,--

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 2404
    • 44

    Beschreibung
    2 P. 50 C. Germania-Aufdruckmarke 1906, hübsch auf Briefstück, sauber gest. 'Tanger', Kabinett. M€ 220,--

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 2405
    • 56/58

    Beschreibung
    2 P. 50 C., 3 P. 75 C. und 6 P. 25 C. Aufdruckmarken 1911, jew. auf sauberen Briefstücken, klar und schön gest. Spitzenwert gepr. Steuer BPP. Kabinett. M€ mind. 740,--

    Auktion Verkauft
    240.00 EUR


    • Los 2406
    • 57IA

    Beschreibung
    3 P. 75 C. auf 3 Mark mit Wz. 1911, auf kl. Briefstück, sauber gest. 'Casablanca', sig. Dr. Oertel und Kilian, Kabinett.  M€ 260,--

    Auktion Verkauft
    80.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost Türkei, Vorläufer

    • Los 2407
    • V37e

    Beschreibung
    Vorläufer: 2 Mark Innendienstmarke in e.-Farbe, waager. Paar auf kl. Briefstück, bedarfsgest. 'Constantinopel 9.10.1891', gepr. Steuer BPP, Pracht. M€ 200,--

    Auktion Verkauft
    35.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost Türkei

    • Los 2408
    • 1a

    Beschreibung
    10 P. auf 5 Pf. mittelgraupurpur, die Marke als Verschlussmarke auf Streifband, sauber und klar gest. 'Constantinopel 1, 2.4.87 - Deutsche Post' auf Streifband der Firma J. Wittmann, nach Dresden gelaufen. Die Marke in vorzügl. Erhaltung, oben rechts ledigl. etwas dünn, da die Marke ja von der Zeitung gelöst werden musste. In dieser Qualität selten, Blickfang. M€ 700,--++

    Auktion Nachverkauf
    180.00 EUR


    • Los 2409
    • 9a

    Beschreibung
    1 1/4 Pia. auf 25 Pf. Krone/Adler in a.-Farbe, bedarfsgest., gepr. Dr. Steuer, Pracht. M€ 350,--

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR


    • Los 2410
    • 9bVI

    Beschreibung
    1 1/4 P. auf 25 Pf. Krone/Adler mit sehr seltener Abart in der Urmarke VI. 'I in REICHSPOST gespalten', gest., rs. winz. helle Stelle, gepr. Jäschke-Lantelme BPP, feinst. M€ 280,--

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 2411
    • 10a

    Beschreibung
    2 1/2 Pia. auf 50 Pf. Krone/Adler 1889 in a.-Farbe, farbfrisch, gut gezähnt, bedarfsgest., minimal doppelt, erhöht gepr. Hollmann BPP, Pracht. M€ 550,--

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 2412
    • 10a

    Beschreibung
    2 1/2 Pia. auf 50 Pf. Krone/Adler 1889 in a.-Farbe, farbfrisch, gut gezähnt und sauber gest., rs. mittig eine minimale punktförmige Aufrauhung, sonst einwandfrei, Farbfotoattest Dr. Steuer VÖB, Pracht. M€ 550,--

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR

Aktuelle Zeit: 24.07.2019 - 04:57 Uhr MET