Altdeutschland Preussen Auktion ist bereits beendet!
Die Auktion ist bereits beendet.
Unten aufgelistet finden Sie ähnliche Lose aus aktuellen Auktionen und Festpreislisten.
  • Altdeutschland Preussen

    • Los 1519
    • GAA15 (2)

    Beschreibung
    1 Sgr. Adler im Oval 1862, zwei Exemplare viereckig geschnitten und als Kehrdruck geklebt auf Briefstück, mit jew. K2. 'Hildesheim' aus dem Hannover-Gebiet, mit beiliegender Beschreibung (aus ehemal. Ausstellungs-Slg.), Pracht.

    Saalauktion
    90.00 EUR


    • Los 1508
    • 1

    Beschreibung
    1/2 Sgr. 1851, allseits voll- bis breitrandig, mit zentrisch aufgesetztem, besserem Rheinland-Stpl. '117-Beul'. Farbe leicht oxidiert. Pracht.

    Saalauktion
    GEBOT


    • Los 1510
    • ex2/4 (15)

    Beschreibung
    Nummernstempel-Lot: von 15 vers., dabei einige mittlere u. a. Nr. '23'-Altefähre auf Nr. 2a., Nr. '332'-Dommitzsch auf Nr. 3. u. a. Zumeist in Prachterhaltung.

    Saalauktion
    50.00 EUR


    • Los 1509
    • 2b (4)

    Beschreibung
    1 Sgr. Friedrich Wilhelm IV., spektakuläre 4 Sgr.-Frankatur (zwei Paare) auf Wertbrief von Glogau nach Breslau. Jew. einseitig berührt sowie diagonaler Knitter (vom Inhalt), dennoch dekorative Frankatur mit klaren Nrn.-Stpln., in ursprüngl. Erhaltung.

    Saalauktion
    150.00 EUR


    • Los 1511
    • 3

    Beschreibung
    2 Sgr. Friedrich Wihelm IV. 1850, farbfrisch und allseits breit gerandet, auf frischer Faltbriefhülle von Wernigerode in den DÖVP nach Kassel. Qualitätsstück aus 1857.

    Saalauktion
    80.00 EUR


    • Los 1512
    • 4, 2b

    Beschreibung
    3 Sgr. schwarz auf gelb und 1 Sgr. schwarz auf dunkelrosa (diese etwas tangiert) als frühe 4 Sgr.-Frankatur auf Insinuations-Dokument vom 7.4.1851 von Danzig nach Schöneck, in ursprüngl. Erhaltung. Pracht.

    Saalauktion
    90.00 EUR


    • Los 1513
    • 14

    Beschreibung
    4 Pf. Adler im Achteck 1861, in tiefer Farbe (fast b.), auf dekorativer Drucksachenschleife von Hildesheim nach Witzenhausen (Taxis-Bereich). In dieser Form seltene Hannover-Nachverwendung, in attraktiver Präsentation.

    Saalauktion
    80.00 EUR


    • Los 1515
    • 20

    Beschreibung
    10 Sgr. Innendienstmarke 1866, auf Briefstück mit klarem K2. 'Niesky' (früher Schlesien, heute Sachsen), übl. kl. Einschränkungen.

    Saalauktion
    50.00 EUR


    • Los 1516
    • 20

    Beschreibung
    10 Sgr. Innendienstmarke 1866, mit seltener Verwendung in Schleswig-Holstein, mit klarem K2. 'Altona' auf Briefstück. Auch zur NDP-Zeit nur wenige preussische Innendienstmarken mit Schleswig-Holstein-Entwertung bekannt. Liebhaberstück!

    Saalauktion
    120.00 EUR


    • Los 1514
    • 20

    Beschreibung
    1/30 Sgr. Innendienstmarke 1866, seltenes, linkes Seitenrandstück mit idealem K2. 'Demmin' zur Preussen-Zeit (17.11.1867). Etwas Scherentrennung und übl. kl. Mängel.

    Saalauktion
    60.00 EUR


    • Los 1517
    • 20, 21

    Beschreibung
    Innendienstmarken 1866, auf Briefstück bzw. lose gest., mit den übl. Unebenheiten, mit Ra. 'Neustadt-Dosse Bahnhof'. Nr. 21. gleichfalls mit Ra., jew. in Bedarfserhaltung. M€ 550,--

    Saalauktion
    120.00 EUR


    • Los 1518
    • 21 (3)

    Beschreibung
    30 Sgr. Innendienstmarke 1866, waager. Dreierstreifen, jeder Wert mit K1. 'Hanau' auf Briefstück, teils Scherentrennung (innerhalb und außerhalb des Durchstichs). Einheiten dieser Marke sind nicht häufig! Gutes Bedarfsstück. M€ 2.500,-- plus Feuser 150,-- Euro.

    Saalauktion
    350.00 EUR

  • Altdeutschland Preussen Vorphilatelie

    • Los 1501

    Beschreibung
    103 Cologne: roter L2. auf Faltbrief mit Inhalt aus 1803 nach Aachen.

    Saalauktion
    GEBOT


    • Los 1502

    Beschreibung
    P. 102. P. Creutznach: schwarzer L2. auf Faltbrief vom 11. Januar 1811 nach Aachen, in sauberer Bedarfserhaltung.

    Saalauktion
    35.00 EUR


    • Los 1503

    Beschreibung
    Ostromenzke: schwarzer L2. mit handschriftl. ergänztem Datum '26' auf Faltbriefhülle nach Marienwerder. Pracht. Feuser 2664-1.

    Saalauktion
    40.00 EUR


    • Los 1504

    Beschreibung
    1826, dekorativer Auslands-Franco-Brief mit idealem K2. 'Meschede' in großer Sondertype, auf Faltbrief mit Inhalt an eine Comtess in Prag/Böhmen. Liebhaberstück, Kabinett.

    Saalauktion
    60.00 EUR


    • Los 1505

    Beschreibung
    1830, Trebnitz, idealer L2. auf außergewöhnl. vollständigem Auslandsbrief (innen u. a. mit Stpl.-Taxe '1/6 Thaler, 5 Gr.', als Teilfrankatur nach Altenmarkt in Österreich über Wien, Neudorf und Baden, handschriftl. Vermerk 'Frei bis an die Grenze 10 Sgr.' und weitere Taxen sowie rs. Vermerk 'Both. Gang 12aWW'. Reizvolles Stück in sauberer Gesamterhaltung.

    Saalauktion
    60.00 EUR

  • Altdeutschland Preussen

    • Los 1506

    Beschreibung
    'Coblenz FN2', der violette K1 klar abgeschlagen vom 18.3.1868 auf taxierter Faltbriefhülle via Forbach nach Lyon/Frankreich, mit entspr. blauem Grenzübergangsstpl. Henke +650,-- DM.

    Saalauktion
    90.00 EUR


    • Los 1507

    Beschreibung
    Hildesheim 11.: 1867, der violette Packkammer-Stpl. zum einen ideal auf Kabinett 3 Sgr.-Postvereinskuvert nach Dresden. Zum anderen auf Inlandsbrief mit vollem Inhalt (interessanterweise ohne Jahreszahl!) nach Holtorf bei Nienburg. Dekoratives Duo!

    Saalauktion
    90.00 EUR

  • Altdeutschland Preussen Ganzsachen

    • Los 1520
    • U5A

    Beschreibung
    5 Sgr. Oktogon 1852, (Sch.-Nr. '2'), ursprüngl. erhaltenes Exemplar als Bahnpost-Verwendung ins Ausland. Mit L3. 'Königsberg i. Pr.-Bromberg', mit Aufgabe L1. 'Königsberg' aus bekannter Korrespodenz nach Hull/England. Pracht. M€ 650,--+

    Saalauktion
    200.00 EUR

Aktuelle Zeit: 04.08.2021 - 09:04 Uhr MET